Vergabestelle

Durch öffentlich-rechtliche Vereinbarung vom 21.09.2018 haben die Städte und Gemeinden Altena, Herscheid, Meinerzhagen, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade und Plettenberg die künftige Zusammenarbeit im Vergabewesen besiegelt.

Der Märkische Kreis hat bereits intern eine zentrale Vergabestelle eingerichtet, diese wird künftig als Interkommunale Vergabestelle (IKVS) weitergeführt.

Die IKVS führt EU-weite Verfahren, öffentliche Ausschreibungen und beschränkte Ausschreibungen mit und ohne Teilnehmerwettbewerb durch. In diesem Rahmen werden auch Bieteranfragen zentral beantwortet.
Freihändige Vergaben (Verhandlungsverfahren) und die Vergabe von Direktaufträgen werden grundsätzlich weiterhin im eigenen Hause abgewickelt.

Ausschreibungen, Submissionen

Ihre Ansprechperson

Fachgebietsleiter m.steinhoff@​plettenberg.de 02391/923-109 02391/923-128
Rathaus
Raum 105
Grünestraße 12
58840 Plettenberg
Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.