22. Ausgabe der "Hallo Nachbar!" im Druck

Im Oktober wird die Zeitung im Stadtteil verteilt und entsprechend ausgelegt.

Die Stadtteilzeitung im Retrolook wird von Mitgliedern der AG Eschen gestaltet.

Die 22. Ausgabe der Stadtteilzeitung Eschen befindet sich im Druck und wird im Oktober wieder ausgelegt und verteilt. Die Idee zur „Hallo Nachbar!“ ist im Rahmen der Quartiersarbeit Eschen entstanden. Die Zeitung kann durch die helfenden Hände einiger Akteurinnen und Akteure der AG Eschen zweimal jährlich erscheinen.
Ob Wohnungsunternehmen, Schule, Familienzentren, Offener Treff, Stadtteiltreff, Offener Ganztag, Siedlergemeinschaft oder Stadt Plettenberg- viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich hier und an anderer Stelle für den Stadtteil ein und informieren.
In der Ausgabe befinden sich wieder viele Informationen rund um den Eschen, aber auch Quizseiten und Buchtipps tragen zum kurzweiligen Lesen bei.