Fischbauchbogenträgerbrücke in Böddinghausen
Oestertalsperre
Wickmerth

Unsere Sauerländer Heimat unter die eigenen Füße nehmen

Unterwegs im Lennetal
Kinder an der Fischbauchbogenbrücke

"Wer Zeit im Märkischen Sauerland verbringt ohne wenigstens einmal einen Ausflug in die Wälder zu unternehmen, hat auf jeden Fall etwas verpasst!"

Tatsächlich ist Plettenberg oft Ziel von Wanderfreunden und Naturliebhabern von außerhalb, die die gut ausgebauten Wanderrouten rund um die Stadt erkunden wollen.
Die einzigartige topographische Lage Plettenbergs, aufgeteilt auf vier langgestreckte Täler, ermöglicht es Wanderern und Mountainbikern den ganzen Tag unterwegs zu sein, ohne dass es langweilig wird!

Für das gut ausgebaute Wegenetz und dessen Erhaltung macht sich der Sauerländer Gebirgsverein (SGV) stark. Die Ortsgruppen geben auf ihren Homepages zudem gute Ratschläge, Insider-Infos und sogar GPS-unterstützte Wanderrouten heraus.

Plettenberg wird zudem vom "Sauerland Höhenflug" tangiert. Gut 250 Kilometer lang ist dieser Wanderweg und reicht von Meinerzhagen über Altena bis nach Korbach. Hierbei versprechen grandiose Aussichten und Panoramen Wanderglück pur.

Homepages der SGV-Abteilungen in Plettenberg:

SGV-Eiringhausen
SGV-Elsetal
SGV-Ohle
SGV-Arbeitsgemeinschaft

Wanderrouten des SGV Eiringhausen

Der SGV Eiringhausen bietet auf seiner Homepage eine große Auswahl an Wanderrouten für Einsteiger und Fortgeschrittene rund um die Vier-Täler-Stadt an.
Zudem können Sie dort die Flyer aus der Reihe "Wanderwelt Plettenberg" ansehen oder herunterladen.

Hier geht es direkt zur Homepage: www.sgv-eiringhausen.de

Am Lennestrand.
Kind an der Lenne

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...