Fischbauchbogenträgerbrücke in Böddinghausen
Oestertalsperre
Wickmerth

Der Weg

Plakat zur Veranstaltung

Malerei von Claudia Ebbing

Momentaufnahmen, das Aufkeimen einer Erinnerung, die verwischt. Fotos, Gedankenspuren und Gesprächsfetzen werden zu Erzählungen. Während des Malprozesses lege ich neu fest, verbinde und erfinde. Die Zartheit der Tusche unterstreicht die Flüchtigkeit der Wahrnehmungen. Dabei gibt der Horizont Halt.
Aufgewachsen im Münsterland nahe der niederländischen Grenze findet sich auch diese Landschaft in allen Bildern wieder. Sie umspielt die entstandenen Szenen auf poetische Weise.
Claudia Ebbing

Claudia Ebbing schafft Bilder des Lebens im ländlichen Raum, abseits der großen Städte, eine ganz eigene Lebenswirklichkeit. Das wird auf den ersten Blick deutlich. Es ist eine vertraute Welt. Es sind romantische Blicke in die nahe Umgebung, ohne in idyllische Postkartenbilder zu verfallen. Es sind Motive, wie sie jeder kennt, wenn er nur genau hinschauen würde. Claudia Ebbing schaut genau hin. Und sie fordern den Betrachter auf, auch selbst genau hinzuschauen.
Dr. Falko Herlemann


Termine

- Uhr

Weitere Termine anzeigen

Mittwoch, 17.01.201808:15 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 18.01.201808:15 - 16:00 Uhr
Freitag, 19.01.201808:15 - 16:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Es liegt eine Preisliste aus.

Veranstalter

Werkstatt Plettenberg
Herr Engelkemeier
Kirchstraße 10
58840 Plettenberg

Telefon: 02391/923212
Telefax: 02391/923128
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Die Werkstatt wurde 1983 von Kunstinteressierten um den Plettenberger Bildhauer Peter Klassen nach dem Vorbild der Werkstatt Altena gegründet.
Vereinszweck ist die Förderung junger bildender Künstler. Hierzu wird jährlich ein Stipendium an eine(n) Absolvent/in/en einer deutschen Kunsthochschule vergeben. Es handelt sich um ein Anwesenheitsstipendium von Mai bis Oktober. Wohnort der Stipendiaten ist das Haus Kirchplatz 10, ein historisches Fachwerkhaus am Kirchplatz hinter der romanischen Christuskirche mit einem kleinen Garten. Während der Anwesenheit der Stipendiaten finden regelmäßige Treffen des Vereins statt.
Neben den Ausstellungen im Zusammenhang mit dem Stipendium werden auch sonstige Ausstellungen - insgesamt etwa vier pro Jahr - durchgeführt, die zum Teil durch das Kultursekretariat Gütersloh, zum Teil selbst kuratiert werden. Ausstellungen werden in der Regel im Ratssaal und in der Galerie der Sparkasse durchgeführt.

Der Verein besteht aktuell aus 110 Mitgliedern. Die Mitgliedschaft kann schriftlich beantragt werden (sh. Homepage des Vereins). Der Mitgliedsbeitrag beträgt mind. 25 € pro Jahr, bei Schülern, Studenten und Personen ohne festes Einkommen mind. 12,50 €. Jugendliche unter 18 Jahren sind beitragsfrei.


Veranstaltungsort

Galerie der Vereinigten Sparkasse
Sparkassenplatz 1
58840 Plettenberg

Telefon: 02391/9294-0
Telefax: 02391/9294-100
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Rampe
  • Aufzug
  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...