Blick auf Kanalspülfahrzeug
Blick auf Kamerawagen
Blick auf die Lenne
Bild Containerstandort

Lärmaktionsplan 2018

Der Lärmaktionsplan wird von der Stadt Plettenberg aufgestellt. Dieser Plan beschreibt, welche Maßnahmen zum Lärmschutz an Straßen geplant sind, um erhöhte Lärmpegel kurz-, mittel- und langfristig abzubauen.
Schwerpunkte stellen die L 697 zwischen Eiringhausen und dem Kreisel Lohmühle/Kaiserstraße/Grafweg/Lehmkuhler Straße und die L 561 zwischen dem Knotenpunkt Lohmühle und Holthausen dar.

Im unten stehenden Download sind bereits einige Maßnahmen, um den Lärm zu reduzieren aufgeführt. Gleichzeitg werden Privatpersonen und Unternehmen aufgerufen, weitere Ideen beizubringen:

Wie kann auf das private Auto verzichtet werden? Gelingt ein Umstieg auf Fahrrad oder geht man zu Fuß? Gibt es bereits innovative Konzepte, Verkehr zu bündeln? Kann über bauliche Anlagen der Lärm gemindert werden?

Seien Sie kreativ und teilen Sie uns Ihre Konzepte mit! Wir freuen uns auf ihre Anregungen.

Ansprechpartner:

Archiv

Hier finden Sie Informationen zu vorherigen Lärmaktionsplänen:

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...