Geruchsbelästigungen aus der Kanalisation

Wenn es im Haus oder in der Wohnung nach Abwasser riecht, kann das verschiedene Ursachen haben. Zu den häufigsten zählen zum Beispiel

-   fehlender Wassereinstau im Siphon
-   keine Entlüftung aller Leitungsstränge über Dach oder
-   Ablagerung von Speiseresten und Fetten in Abflussleitungen.

Sind alle Siphons gereinigt, mit Wasser gefüllt, führen alle Leitungsstränge über Dach und der Geruch bleibt dennoch bestehen, wenden Sie sich bitte an einen Sanitärinstallateur, der Ihnen weiterhilft.

Auch im öffentlichen Kanalnetz ist Geruchsbildung nicht unüblich. Insbesondere in langen Abschnitten mit wenig Gefälle oder bei Pumpstationen mit langen Verweilzeiten kann es vornehmlich in den Sommermonaten zu Geruchsbelästigungen kommen. Nicht nur um unangenehmen Gerüchen vorzubeugen, sondern vorrangig zur Sicherstellung der hydraulischen Leistungsfähigkeit spült die Stadt Plettenberg daher in regelmäßigen Abständen das öffentliche Kanalnetz (Reinigung der Kanäle).

Sollten Sie trotz aller Bemühungen der Mitarbeiter unseres Kanalbetriebes Geruchsbelästigungen feststellen, wenden Sie sich bitte an einen der nebenstehend aufgeführten Mitarbeiter.

zurück

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...