Blick nach Eiringhausen
Blick nach Eiringhausen
Blick nach Eiringhausen
Blick nach Eiringhausen
Blick nach Eiringhausen

Verfügungsfonds

Erläuterung:
Der Verfügungsfonds ist ein Finanzierungsinstrument zur Unterstützung privater baulicher Maßnahmen und Projekte, die im Bereich der Plettenberger Innenstadt umgesetzt werden können.

Der Verfügungsfonds setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Zum einen aus öffentlichen Mitteln, zum anderen aus privaten Mitteln, mit einem Anteil von jeweils 50 Prozent.

Voraussetzung für die Förderung einer Maßnahme ist, dass es sich um ein langfristig angelegtes Projekt handelt, das darüber hinaus dem Allgemeinwohl dient und der Innenstadt zugutekommt.

Ziel des Verfügungsfonds ist es, Anreize für privates Engagement zu schaffen und kleine nicht kommerzielle Projekte zu fördern.
Anders als gewöhnlich liegt die Entscheidung über die Verwendung der Mittel nicht bei der Stadt. Ein lokales Gremium stimmt darüber ab, ob Projekte durch den Verfügungsfonds cofinanziert werden oder nicht.

 

Die folgende Übersicht zeigt die Unterschiede zwischen Verfügungs- und Quartiersfonds auf und hilft bei der Wahl der geeigneten Förderung. Weitere Informationen zum Quartiersfonds finden Sie hier.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...