Ausbau Hechmecker Weg

Aufgrund des schlechten Zustandes der Straße ist ein Vollausbau des "Hechmecker Weges" erforderlich. Die Fahrbahn weist aufgrund des Baujahres keinen frostsicheren Aufbau auf.  Daher entwickelte sich die Straßensubstanz im Laufe der Jahre durch zunehmendes Verkehrsaufkommen und unzureichendem Unterbau zusehends schlechter. Verdrückungen und Flickstellen prägen heute das Bild, daher ist eine Erneuerung der Straße erforderlich. Der Ausbaubereich beginnt  an der Einmündung der Dürerstraße und endet an der Kreuzung mit dem Marler Weg.

Der vorhandene Kanal wird aus baulichen (schlechter Zustand) und hydraulischen (Leistungsfähigkeit nicht ausreichend) im Zuge der Maßnahme mit erneuert und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Ebenso sind noch nicht alle Grundstücke an den Kanal angeschlossen, so dass in einem Teilabschnitt eine Neuverlegung erforderlich wird.

Vorgesehen ist die Herstellung der Straße in den vorhandenen Grenzen, um die Eingriffe in die Grundstücke möglichst gering zu halten.

Zur Zeit wird die Entwurfsplanung durch ein beauftragtes Ingenieurbüro erstellt. Die Planungen sollen den betroffenen Anliegern im Rahmen einer Anliegerversammlung vorgestellt werden. Im Rahmen der Versammlung erhalten die Anlieger die Möglichkeit ihre Anregungen in die Planung einzubringen.

Die Einwohnerversammlung fand am 11.10.2018 statt, der Beginn der Bauarbeiten ist für das Jahr 2019 geplant. Das Protokoll der Einwohnerversammlung steht unten zum Download bereit.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...