Baustellenfoto mit Raupe
Baustellenfoto - Brachtweg
Baustellenfoto - Kabel- und Leitungspakete

Straßenausbau Eschensiedlung

Die Straße Eschensiedlung ist marode und muss erneuert werden. Geplant ist die Herstellung der Straße Eschensiedlung von der Einmündung Schreberstraße / Eschensiedlung bis zur Einmündung Brockhauser Weg / Eschensiedlung. Aufgrund der beengten Verhältnisse ist eine durchgehende Fahrbahnbreite von 5,25 m ohne Gehwege vorgesehen. Die neue Straße soll in etwa dem heutigen Verlauf entsprechen. Eingriffe in die vorhandenen Böschungsflächen sollen möglichst vermieden werden.

Da ein frostsicherer Aufbau fehlt, ist eine 60 cm tiefe Auskofferung notwendig. Auf eine Frostschutzschicht von ca. 44 cm Stärke folgen eine 12 cm dicke Asphalttragschicht und eine 4 cm dicke Schicht aus Asphaltfeinbeton. Seitlich wird die Straße mit einer Flussbahn und einem Bordstein eingefasst.

Mit den Bauarbeiten wird am 02.07.2018 begonnen. Gerechnet wird mit einer Bauzeit von ca. 10-12 Monaten.

kleine Faktensammlung

Ausbaulänge Straßenbau:           ca. 370 m
Kanallänge:                               ca. 130 m
Dimensionierung MW-Kanal:       DN 300
Auftragsvolumen Straßenbau:     422.000 €
Auftragsvolumen Kanalbau:        160.000 €
Beauftragtes Unternehmen:        Bauunternehmung Kebben GmbH & Co. KG, Attendorn

 Am 25.10.2016 fand  im Ratssaal des Rathauses eine Anlieger-Informationsveranstaltung zum Thema "Straßenausbau Eschensiedlung" statt. Eine Einsichtnahme in das Protokoll der Versammlung steht auf Ihnen auf nachfolgendem Link zur Verfügung.

Protokoll der Anliegerversammlung

Lageplan

Regelquerschnitt

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...