Fischbauchbogenträgerbrücke in Böddinghausen
Oestertalsperre
Wickmerth

DIE FEUERZANGENBOWLE

Komödie nach dem Roman von Heinrich Spoerl

Kurzinfo:

Besetzung: 10 Personen
Inszenierung: Christian Voss 

 

Zum Inhalt

Wenn beim Herrenabend seine Freunde Anekdoten aus der Schulzeit austauschen, kann der bekannte Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer nicht mitreden, da er von einem Privatlehrer unterrichtet worden ist. Um seine verlorene Jugend jedoch nachzuholen, verwandelt sich Dr. Johannes Pfeiffer in den Pennäler Hans Pfeiffer und besucht das Kleinstadtgymnasium zu Babenberg. Als Oberprimaner Pfeiffer spielt er seinen Lehrern Prof. Crey, genannt Schnauz, Bömmel und dem Direktor Knauer die verrücktesten Streiche, woraufhin seine extravagante Freundin Marion (Sandra Krolik) vergeblich versucht, ihn zur Vernunft zu bringen. Nachdem sie Babenberg ohne ihn verlassen hat, verliebt sich Hans schließlich in die junge Referendarin Eva, die Tochter des Direktors. Seinen Rauswurf aus dem Gymnasium provoziert er dadurch, dass er als Prof. Crey verkleidet eine Unterrichtsstunde abhält. Zufällig besucht die Oberschulrätin an diesem Tag das Gymnasium. Damit der Schwindel nicht auffliegt, fleht Direktor Knauer Pfeiffer an, den Unterricht abzuhalten. Danach gibt er sich den Lehrern und Mitschülern zu erkennen und hält um die Hand von Eva an. Weil sich beide lieben und er ein bekannter Schriftsteller mit gutem Einkommen ist, stimmt der Direktor widerwillig zu.

Es gibt wohl niemanden in Deutschland, der „DIE FEUERZANGENBOWLE“ nicht kennt. Nun ist die zeitlose Komödie erstmals und endlich auch in der Inszenierung der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT auf Tournee zu sehen!

Bild: Komödie am Altstadtmarkt, csm_feuerzangenbowle_0d9935e71c, Szenenfoto © Peter Steffen


Termine

Sonntag, 09.02.2020 19:00 - 21:30 Uhr

Preise

 

 

 

Eintrittspreise ab Spielzeit 2016/2017

Block

Reihe

Plätze

Einzelpreis

 

 

 

Erwachsene

ermäßigt*

A

1 – 3

4

6 und 8

1 – 20

5 – 24

7 - 26

16,00

13,50

B

5 und 7

9 – 10

7 - 26

14,00

12,00

C

11 – 13

7 - 26

11,50

10,00

D

14 - 15

7 -26

9,00

8,00

und alle Außenplätze (Plätze zwischen Außenwänden und Gängen)

Die Reihen 4, 6, 8, 10, 12, 14 sind erhöht. 

*Die ermäßigten Preise gelten für Schüler und Studenten.

Sozialpass- und Tafelausweisinhaber erhalte eine Viertelstunde vor Aufführungsbeginn Restkarten zum Preis von einem Euro.

Im Abonnement sind die Karten noch günstiger!

 



Vorverkaufsstellen:

Vorverkauf an der Information des Rathauses, Grünestraße 12, Tel. 02391/923-0
Der Vorverkauf beginnt jeweils 2 Wochen vor der Veranstaltung.

Veranstalter

Kunstgemeinde Plettenberg
Elsbeth Wißmach
Affelener Straße 41
58840 Plettenberg

Telefon: 023919144098
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

 

 



Veranstaltungsort

Aula des Schulzentrums Böddinghausen
Albert-Schweitzer-Straße, 2
58840 Plettenberg


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Schulzentrum Böddinghausen

 

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...