Fischbauchbogenträgerbrücke in Böddinghausen
Oestertalsperre
Wickmerth

Exit Casablanca

NN Theater

Das NN Theater macht sich mit seiner neuen Produktion auf den Weg einmal quer durch die Menschheitsgeschichte. Ziel unbekannt. Im Gepäck: Markante Persönlichkeiten, skurrile Situationen, schräge Begegnungen.

75 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs tummeln sich nicht nur Zeitzeugen der Nazizeit an der Bar in Rick´s Café, dem Dreh- und Angelpunkt für Geflüchtete in Marokko. Menschen verstrickt in ihrer blinden Schicksalshaftigkeit warten auf das Weiterkommen, ertragen den Schwebezustand einer Transitzone, verfangen sich in einem rasanten Thriller um die begehrten Tickets für die ersehnte Weiterfahrt. Oder stolpern sie einfach nur in eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten?!

Wer flieht hier eigentlich vor wem? Und warum bewegen wir uns in einer kafkaesken Dauerschleife?

Mit Livemusik und viel Humor, begegnet das NN Theater Köln der Weltgeschichte anhand eines Filmklassikers und bringt in das Schwarz-Weiss der 40er Jahre viel Farbe auf eine Art, wie es nur Volkstheater kann. „Spiel´s noch einmal NN – Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!“


Termine

Donnerstag, 12.11.2020 20:00 - 22:00 Uhr

Preise

Preisstufe 110,00 €

Die Tickets kosten 10,00  Euro. Der Beginn des VVK wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkaufsstellen:

Plettenberger KulTour GmbH
Kaiserstraße 9
58840 Plettenberg

Veranstalter

Plettenberger KulTour GmbH
Sylvia Eick
Grünestraße 12
58840 Plettenberg

Telefon: 02391 923 336
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Albert-Schweitzer-Gymnasium
Albert-Schweitzer-Straße 2
58840 Plettenberg


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Schulzentrum Böddinghausen

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
  • Behindertengerechtes WC


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...