Fischbauchbogenträgerbrücke in Böddinghausen
Oestertalsperre
Wickmerth

LEADER-Projekt "Südwestfalens blühende Vielfalt erhalten"

Werden Sie Buntmacher !

Die Zahl der Fluginsekten in NRW ist in Naturschutzgebieten seit 1989 um bis zu 80 Prozent zurückgegangen.

Die Folgen des Insektensterbens sind groß. Viele Vogelarten wie Blaukehlchen, Mehlschwalbe oder Dorngrasmücke leiden ohnehin schon unter der Zerstörung ihrer Lebensräume. Sie werden bei einem weiteren Rückgang ihrer wichtigsten Nahrung Probleme bekommen genügend Nachwuchs aufzuziehen.

Helfen Sie mit und decken Sie für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge den Blütentisch !
Gestalten Sie Ihren Garten insekten- und vogelfreundlich. Schon einige Quadratmeter Fläche, die Sie der Natur zurückgeben, leisten einen wertvollen Beitrag. Für Insekten sind Wildblumen lokaler oder regionaler Herkunft am Besten. Ein solches Wildblumen-Saatgut, ausreichend für 5 Quadratmeter, bieten wir Ihnen mit unserer Regio-Saatgut-Mischung an. Sie enthält nur einheimische ein- und mehrjährige Wildblumen, die im sogenannten Ursprungsgebiet 7 „Rheinisches Bergland und angrenzend“ zuhause sind – zu diesem gehört auch der Märkische Kreis / Südwestfalen.


Termine

Montag, 08.04.2019 18:00 - 19:30 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

Heimatkreis Plettenberg e.V.
Kirchplatz 8
58840 Plettenberg

Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Heimathaus Plettenberg
Kirchplatz 8
58840 Plettenberg

Webseite der Veranstaltungsorts
Öffnungszeiten

mittwochs von 15:00 bis 17:00 Uhr
sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zentraler Omnibusbahnhof Grünestraße



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...