Kitas in Plettenberg
Kitas in Plettenberg
Kitas in Plettenberg
Kitas in Plettenberg

Am 3. November 1986 öffnete unsere Einrichtung als Zwei-Gruppen-Kindergarten provisorisch in einem Nebengebäude des Krankenhauses an der Bracht am Rande der Plettenberger Innenstadt.

1992 erfolgten Um-, An- und Ausbau des Kindergartens zu einer Kindertagesstätte mit 50 Kindergartenplätzen und 20 Tagesstättenplätzen.

2008 wurde die Kindertagesstätte Stadtmitte zum Familienzentrum NRW zertifiziert.
Während der Entwicklung zum Familienzentrum wurde im Frühjahr 2008 die Einrichtung durch zusätzliche Räume erweitert. Die Außenspielfläche wurde im Sommer 2009 vergrößert.

Ab Sommer 2008 trat das KiBiz* in Kraft, wodurch die Gruppenformen I (Kinder von 2-6 Jahren), II (Kinder im Alter von unter drei Jahren) und  III (Kinder von 3-6 Jahren)  im Familienzentrum bzw. in der Kindertagesstätte angeboten werden.

2012 und 2016 erfolgten weitere Re-Zertifizierungen zum Familienzentrum.
Im Herbst 2016 qualifizierten sich alle Mitarbeiterinnen zu Papilio-Erziehern und die Einrichtung zur Papilio-Kita.

Im November 2016 feierte die Kindertagesstätte im Familienzentrum ihr 30-Jähriges Bestehen!
Aus dem ersten städtischen zweigruppigem Kindergarten mit knappem, aber engagierten Personal (4 Erzieherinnen)  wurde im Laufe der vergangenen Jahre ein modernes Familienzentrum mit vier Gruppen zur Förderung, Erziehung und Ganztagsbetreuung von Kindern im Alter von 0,4 – 6 Jahren.

Mittlerweile sind 13 elementarpädagogischen Mitarbeiterinnen beschäftigt, die über eine entsprechende Qualifizierung verfügen.


* KiBiz, Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern oder auch "Kinderbildungsgesetz"

1986
2016

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...