Kitas in Plettenberg
Kitas in Plettenberg
Kitas in Plettenberg
Kitas in Plettenberg
Elterninfo-Verantaltung zum Thema Medien
Im Baby-Café
Treff um 3: Eltern und Kinder mit Stockbrot am Lagerfeuer
Elternversammlung

Die Elternarbeit beginnt mit einer guten Öffentlichkeitsarbeit.

Eltern informieren sich über unsere Homepage über die Arbeit der Kita.

Aus der Presse erfahren junge Familien welche kleinen und großen Aktionen im Familienzentrum stattfinden. Im Stadtteil sind wir als Familienzentrum bekannt. Wir singen im benachbarten Pflegeheim, feiern mit den Nachbarn des Seniorenzentrums und laden Eltern und Großeltern immer wieder zu Veranstaltungen oder zu uns in den Alltag ein.

Am  Plettenberger Stadtfest und am städtischen Generationen- und Familientag nehmen die Familien der Kita regelmäßig teil.

Kinder und Eltern besuchen das Familienzentrum teilweise schon vor der Aufnahme, indem sie unsere Einladung zum Baby-Café annehmen.  

Das Aufnahmegespräch, also die Anmeldung, dauert ungefähr eine Stunde. Neben den üblichen Aufnahmeformalitäten notieren wir besondere Gewohnheiten des Kindes, wie Lieblingsessen oder Lieblingsspielzeug. Wir fragen nach den Großelternkontakten, nach Kontakten zu gleichaltrigen Kindern, unterhalten uns mit den Eltern über Fernsehgewohnheiten. Wir nehmen uns Zeit, Kind und Eltern kennenzulernen. 

Die täglichen „Übergabe- Gespräche“, Einladungen zu besonderen Nachmittagen, Elternabende, Feste und Ausflüge informieren Eltern, wie auch die Pinwände und die Infos der Elternbriefkästen.

Das Angebot an die Eltern, ihr Kind einen Vormittag in der Gruppe zu begleiten, wird leider nur selten von den Eltern genutzt. Nachmittagsveranstaltungen, Ausflüge, Feste und Elternabende werden unterschiedlich wahrgenommen.

Beratung in pädagogischen Fragen, Hilfestellung im Alltag, Einbeziehung von Frühförderstelle und Beratungsstellen, Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und Vorschläge zur Freizeitgestaltung der Familie nehmen immer mehr Zeit in Anspruch. In den letzten Jahren nutzen Eltern mehr und mehr das Familienzentrum als Ansprechpartner für ihre individuellen Situationen des Alltags als Familie, Alleinerziehende, Berufstätige oder um Sorgen und Ängste zur Einschulung und Entwicklung des Kindes durchzusprechen.

Donnerstags findet regelmäßig das Angebot "Treff um 3"  mit unterschiedlichen Angeboten für Interessiret Eltern statt. mal wird genäht, gekocht, ein Ausflug veranstaltet oder es gibt einen interssanten Vortrag einer Fachberatung.

Freitags lädt die Kita im Familienzentrum von 7.00 Uhr- 10.00 Uhr Mütter und Väter zum Eltern-Café in die Eingangshalle zum gemütlichen Austausch untereinander ein.

Abgerundet wird die Elternarbeit durch regelmäßig stattfindende Elternsprechtage.

Zu Beginn eines Kindergartenjahres, jeweils ab 1.August, lädt die Kita im Familienzentrum alle Eltern zur Elternversammlung ein. Die Elternversammlung wählt dann den Elternbeirat.

Für eine gelungene Elternarbeit ist es uns wichtig, auf die Eltern offen, sensibel und respektvoll zuzugehen. Wir erkennen Eltern als Fachleute für ihr Kind an, versuchen zuzuhören und zu verstehen, um so die Hilfen anzubieten, die gebraucht und von den Eltern auch genutzt werden.

Unsere Professionalität anerkennen und respektieren Eltern, wenn sie uns als pädagogische Vorbilder erleben und schätzen. Die Erzieherinnen erwarten von den Eltern ebenfalls ein respektvolles und angemessenes Entgegenkommen.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...