Schüler*innenpraktika im Stadtarchiv

Das Stadtarchiv Plettenberg bietet Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit den Plettenberger Schulen aller Schulformen die Möglichkeit, ihr Schülerbetriebspraktikum beim Stadtarchiv zu absolvieren.

Das Schülerbetriebspraktikum stellt in der Regel den ersten selbst erfahrbaren Kontakt mit der Arbeitswelt her. Die Praktikantinnen und Praktikanten gewinnen einen Einblick in die Arbeit eines Kommunalarchivs, lernen die klassische Archivarbeit kennen, bearbeiten während ihres Praktikums aber auch selbstständig ein kleines historisches Projekt.

Neben den Schülerbetriebspraktika kann bei Bedarf und nach Vereinbarung auch ein individuelles Informationspraktikum, z. B. in den Schulferien geboten werden.

Die Praktikumangebote der Stadtverwaltung Plettenberg werden durch Herrn Dirk Hester Tel. 02391/923127 koordiniert und vergeben.
Eine förmliche oder formlose Bewerbung ist für das Schülerbetriebspraktikum in der Regel nicht notwendig, da das Platzangebot durch Herrn Hester und die Nachfrage nach Plätzen von der jeweiligen Schule koordiniert wird. Praktikantinnen und Praktikanten werden somit von der Schule direkt der Stadt Plettenberg zugewiesen.

Soweit seitens der Schule aber eine Bewerbung zum Schülerbetriebspraktiukum erforderlich ist, senden Sie die Bewerbungen an:

Stadt Plettenberg
Sachgebiet Personalwesen
Postfach 1560
58815 Plettenberg
e-mail d.hester(at)plettenberg.de

Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können.

Ein Hinweis noch zum Schluss: Sowohl bei den Schülerbetriebspraktika als auch bei den Informationspraktika kann das Stadtarchiv leider keine Praktikumvergütung zahlen.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...