Rathausinnenhof

Kommunalwahlen

Wappen der Stadt Plettenberg

Bei den Kommunalwahlen werden die Landrätin/der Landrat, der Kreistag, die Bürgermeisterin/der Bürgermeister sowie der Rat der Gemeinde für die Dauer von fünf Jahren gewählt.
Für diese Wahlen sind alle Deutschen und Unionsbürger ab 16 Jahren wahlberechtigt, die mindestens seit 16 Tagen im Wahlgebiet wohnen.

Die Wahlen finden am 13. September 2020 statt, eine mögliche Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten des Landrats mit den meisten Stimmen am 27.09.2020.

Bitte beachten Sie sowohl beim Besuch in den Wahlbüros im Rathaus als auch im Wahllokal die Abstandsregeln und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Folgen Sie bitte den Anweisungen der Wahlvorstände. 
Bei Erkältungssymptomen beantragen Sie sicherheitshalber per Post oder über Internet die Briefwahlunterlagen, um sich und andere zu schützen.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Wahlleiter: Herr Steinhoff, Tel. 923109, E-Mail: m.steinhoff(at)plettenberg.de
Stellvertreter: Herr Groll, Tel. 923140, E-Mail: j.groll(at)plettenberg.de

Rechtsgrundlagen:
Kommunalwahlgesetz
Kommunalwahlordnung

weitere Links:
Frühere Wahlergebnisse seit 2009 (Präsentation der citkomm)
aktuelles Wahlergebnis (ab 13.09. Präsentation der citkomm)

Bekanntmachungen:
Wahlbezirkseinteilung mit Straßen zur Kommunalwahl 2020
Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen zur Kommunalwahl 2020
Von der Meldepflicht befreite UnionsbürgerInnen
Bekanntmachung über die Zulassung von Wahlvorschlägen vom 31.07.2020
Bekanntmachung zum Wählerverzeichnis und zur Erteilung von Wahlscheinen
Wahlbekanntmachung
Wahlbekanntmachung zur Stichwahl des Landrats am 27.09.2020
Bekanntmachung des Ergebnisses der Bürgermeisterwahl
Bekanntmachung des Ergebnisses der Ratswahl

Pressemitteilung zu den Wahlbenachrichtigungen und zur Briefwahl
Pressemitteilung zur repräsentativen Wahlstatistik
Pressemitteilung zum Wahlsonntag
Pressemitteilung zum Stichwahlsonntag

Vom Wahlausschuss in der Sitzung am 30.07.2020 zugelassene Wahlvorschläge
Bürgermeisterkandidaten
Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlbezirken
Kandidatinnen und Kandidaten der Reservelisten

Zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungen, die ab dem 15.08.2020 versendet werden, ist ein Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen abgedruckt. Wer an der Briefwahl teilnehmen möchte, kann diesen Antrag ausgefüllt und unterschrieben in einem ausreichend frankierten Briefumschlag an die Stadt Plettenberg, Wahlamt, Grünestraße 12, 58840 Plettenberg senden oder in den Rathausbriefkasten einwerfen. Der Wahlschein wird dann zusammen mit den Briefwahlunterlagen zugeschickt.
Ein Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheins kann auch persönlich im Rathaus, Grünestraße 12, in den Wahlbüros Zimmer 005 und Zimmer 006 im Erdgeschoss vor dem Ratssaal zu den üblichen Öffnungszeiten gestellt werden. Sie haben daneben die Möglichkeit, dort sofort zu wählen. Beides ist noch bis zum 11.09.2020, 18:00 Uhr möglich.

Bitte tragen Sie dazu einen Mund-Nase-Schutz und bringen Sie Ihren eigenen Kugelschreiber mit. Daneben beachten Sie auch bitte die Abstandsregelungen.
Bei Erkältungssymptomen sollten Sie die Briefwahlunterlagen immer schriftlich oder über das Internet beantragen. Schützen Sie bitte uns und sich selbst!

Die Wahlbüros stehen ab Freitag, den 21.08.2020 zur Verfügung.

Wer Unterlagen für eine/n andere/n beantragt, kann dies nur, wenn er von der/dem Wahlberechtigten hierzu schriftlich bevollmächtigt worden ist oder aber den von der/dem Wahlberechtigten unterschriebenen Antrag abgibt. Behinderte Wahlberechtigte können sich bei der Antragstellung einer anderen Person bedienen.

Der Antrag kann auch formlos schriftlich oder auch per Telefax unter der Nummer 923-128 gestellt werden. Nur eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist nicht möglich. 

Für Fragen steht Ihnen das Wahlamt unter den Rufnummern 923-114 und 923-189 zur Verfügung.


Kommunalwahl 2020 - Filme in DGS und einfacher Sprache

Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL.NRW) setzen sich dafür ein, dass möglichst viele Menschen mit Behinderung gut informiert an der Wahl teilnehmen können. Daher haben sie Filmmaterial in Deutscher Gebärdensprache und in einfacher Sprache produziert, welches die wichtigsten Informationen zur Kommunalwahl zusammenstellt. Auf der Internetseite der KSL.NRW www.ksl-nrw.de finden Sie zudem viele weitere barrierefreie Informationen zur Kommunalwahl. 

Den Erklärfilm „Ich habe die Wahl! Du hast die Wahl!“ in einfacher Sprache 
finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=OenoYckPwSw

Weitere Videos zur Kommunalwahl  in DGS 
finden Sie sowohl auf der Homepage der KSL.NRW unter www.ksl-nrw.de/dgs/themen/5/politische-partizipation

als auch unter folgendem YouTube-Link:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLu4ubxu-8KbzHsVgOGreby72y235mDkK7.

 

Die Stadt Plettenberg weist darauf hin, dass dies ein Angebot zu Informationen zu den Kommunalwahlen in Deutscher Gebärdensprache (DGS) sowie einfacher Sprache ist, welches von einem externen Verein stammt. Es wird keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen.


Bundestagswahl

Deutschlandfahne

Die nächste Wahl zum Deutschen Bundestag findet im September 2021 statt.

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“: Das legt Artikel 20 des Grundgesetzes fest. Die Volksvertretung übernimmt der Deutsche Bundestag als alle vier Jahre direkt von volljährigen deutschen Staatsbürgern gewähltes Parlament. 
Wahlberechtigt sind alle Deutschen ab 18 Jahren, die seit mindestens drei Monaten im Wahlgebiet wohnen. Zu den Wahlberechtigten gehören auch die sogenannten "Auslandsdeutschen". Sie müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen. 

Rechtsgrundlagen:
Bundeswahlgesetz
Bundeswahlordnung

Weitere Links:
Link zum Bundeswahlleiter
Frühere Wahlergebnisse seit 2009 (Präsentation der citkomm)

Informationen des Bundeswahlleiters einschließlich Video für Wahlhelfer und Wahlhelferinnen
Wahlbroschüre


Landtagswahl

NRW-Fahne

Die nächste Landtagswahl findet voraussichtlich im Mai 2022 statt.

Bei der Landtagswahl werden die Abgeordneten für die Volksvertretung und das wichtigste Gesetzgebungsorgan des Landes Nordrhein-Westfalen, der Landtag, für die Dauer von fünf Jahren gewählt.
Wahlberechtigt sind alle Deutschen ab 18 Jahren, die mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl im Wahlgebiet wohnen.

Die nächste Wahl wird voraussichtlich im Mai 2022 durchgeführt.

Rechtsgrundlagen:
Landeswahlgesetz
Landeswahlordnung

Weitere Links:
Link zur Landeswahlleitung
Frühere Wahlergebnisse seit 2009 (Präsentation der citkomm)

Informationen zur Wahl, Broschüre in leichter Sprache


Europawahl

Europafahne

Das Europaparlament stellt das derzeit größte multinationale Parlament der Welt dar. Mitglieder sind Vertreter und Vertreterinnen der Europäischen Union, die für die Dauer von fünf Jahren gewählt werden.
Wahlberechtigt sind alle Deutschen und Unionsbürger und -bürgerinnen ab 18 Jahren, die seit mindestens drei Monaten im Wahlgebiet wohnen.
Die Wahl fand am 26. Mai 2019 statt. Die nächste wird voraussichtlich im Mai / Juni 2024 durchgeführt.

Rechtsgrundlagen:
Europaabgeordnetengesetz
Bundeswahlgesetz
Europawahlgesetz
Europawahlordnung

Bekanntmachungen:
1. Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnisses und die 
Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament am 26.05.2019

2. Wahlbekanntmachung zur Europawahl am 26.05.2019

Weitere Links:
Link zum Bundeswahlleiter
Informationen und Antrag für Auslandsdeutsche
Informationen für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger mit Anträgen
Frühere Wahlergebnisse seit 2009 (Präsentation der citkomm)

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...