Rathausinnenhof

Arbeiterin / Arbeiter am Baubetriebshof

Bei der Stadt Plettenberg ist eine Stelle als

          Arbeiterin / Arbeiter am Baubetriebshof

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 30.06.2018 als Krankheitsvertretung zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt in den vielfältigen Aufgabenbereichen des Baubetriebshofes, insbesondere im Straßenunterhaltungs-, Straßenreinigungs- und Grünflächenbereich sowie auf Friedhöfen und Spiel-plätzen. Voraussetzung für eine Bewerbung ist daher eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/-in, Straßenbauer/-in, Straßenwärter/-in oder in einem Handwerksberuf. Wünschenswert ist der Besitz der Führerscheinklasse CE (alte Klasse 2).

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur Arbeit auch in anderen Bereichen des Baubetriebshofes sowie außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit an Wochenenden und in den Nachtstunden (zum beispiel im Winterdienst) sowie insbesondere auch eine verantwortungsvolle und selbständige Mitarbeit.

Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TVöD. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul- und Prüfungszeugnisse, Ausbildungs- und Beschäftigungsnachweise) können bis zum 29.01.2018 eingereicht werden beim Bürgermeister der Stadt Plettenberg, Postfach 1560, 58815 Plettenberg.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...