Rathausinnenhof

Stellen- und Ausbildungsangebote

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot und möchten hier über die Stellen- und Ausbildungsangebote der Stadtverwaltung Plettenberg informieren. Wir sind ein moderner Dienstleistungsbetrieb mit rund 370 Mitarbeiter/innen. Für die rund 26.000 Einwohner/innen in unserer Stadt stehen wir mit zeitgemäßen Verwaltungsstrukturen zur Verfügung.


Dipl.-Ing. bzw. Bachelor/Master Bauingenieurwesen

Bei der Stadt Plettenberg ist ab 01.04.2017 folgende Stelle zu besetzen:

          Dipl.-Ing. bzw. Bachelor/Master Bauingenieurwesen
          -Schwerpunkt Tiefbau, Siedlungswasserwirtschaft-

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören insbesondere die Planung von Kanalbaumaßnahmen, die Unterhaltung der Gewässer/Gewässerausbau einschl. Bauleitung, Stellungnahmen zu wasserrechtlichen Anträgen Dritter und die Bearbeitung/Erstellung von wasserrechtlichen Anträgen der Stadt.

Voraussetzung für eine Bewerbung sind neben einem abgeschlossenen Studium als Dipl.-Ing. oder Bachelor/Master Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Tiefbau/Siedlungswasserwirtschaft oder einer  vergleichbaren Qualifikation insbesondere Kenntnisse im Umgang mit entsprechenden IT-Verfahren / allgemeine IT-Kenntnisse sowie der Besitz der Fahrerlaubnis B. Erwartet werden auch eine sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Zu besetzen ist ein unbefristeter Vollzeitarbeitsplatz der Entgeltgruppe 10. Die Stelle ist für Berufsan-fängerinnen bzw. Berufsanfänger geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeits-nachweise einschl. Arbeitgeberzeugnissen oder Beurteilungen) werden bis zum 28.02.2017 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Plettenberg, Postfach 1560 und 1580, 58815 Plettenberg.


Ausbildung Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter

Bei der Stadt Plettenberg ist im Jahr 2017 eine Ausbildungsstelle für den Beruf

          Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter

zu besetzen. Die dreijährige Ausbildung beginnt am 01.08.2017. Erworben wird der Abschluss mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung. Einstellungsvoraussetzung ist die Fachoberschulreife.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopie des letzten Schulzeugnisses) können bis zum 04.03.2017 eingereicht werden beim Bürgermeister der Stadt Plettenberg, Postfach 1560 + 1580, 58815 Plettenberg.


Bundesfreiwilligendienst

Bei der Stadt Plettenberg sind mehrere Stellen im

          Bundesfreiwilligendienst

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt in der Flüchtlingshilfe im Übergangsheim der Stadt und bei der mobilen Flüchtlingsbetreuung. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel Fahrdienste wie die Begleitung von Asylsuchenden bei Behördengängen und Arztbesuchen oder zur Sprachförderung, die Unterstützung von Flüchtlingskindern an Schulen und Kindertagesstätten sowie die Versorgung der Flüchtlinge.

Der Bundesfreiwilligendienst dauert 12 Monate und wird in Vollzeit mit 39 Wochenstunden absolviert. Die Dienstleistenden sind in ein Team hauptamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingebunden und werden von einem Praxisanleiter fachlich angeleitet und pädagogisch begleitet.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind die Volljährigkeit, deutsche und englische Sprachkenntnisse sowie nach Möglichkeit der Besitz der Führerscheinklasse B. Das Taschengeld sowie Geldersatzleitungen für Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung betragen 450 € monatlich.

Die Stellenbesetzungen erfolgen zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bewerbungen können eingereicht werden beim Bürgermeister der Stadt Plettenberg, Postfach 1560 + 1580, 58815 Plettenberg.

 

 

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...