Rathausinnenhof

Jugendschutz

Damit das Kind nicht in den Brunnen fällt: Stark machen für ein Leben ohne Rausch, Sucht, Gewalt

Flasche, Fluppe, Fantasy ... – wenn das Leben süchtig macht: „Vom Alkohol bis zum Internet –Kindern und Jugendlichen fehlt oft so etwas wie ein ‚Beipackzettel fürs Leben’. Gerade dann, wenn der Konsum zur Gefahr werden kann“, sagt Frau Wiese -Bertels vom Jugendamt. Sie kennt die Fallstricke und Verlockungen für Teenager und Twens in Plettenberg. Ein Teilbereich ihrer Aufgaben im Jugendamt: der Jugendschutz. Ihre Devise: Jugendliche und Kinder stark machen – für ein gesundes Leben. Ohne Rausch. Ohne Sucht. Ohne Gewalt.

Sigrid Wiese-Bertels gibt Tipps gegen die Flucht in die Sucht. Sie unterstützt Eltern und Lehrer genauso wie Kinder und Jugendliche. „Es geht darum, ein Selbstbewusstsein zu geben, ein starkes Ich zu schaffen, damit Kinder und Jugendliche an den entscheidenden Stellen ‚Nein’ sagen“, so Frau Wiese-Bertels. Sie arbeitet präventiv: „Wir werden aktiv, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist.“

Vom Tabak und Alkohol über Drogen bis zur Spiel- und Internetsucht – die Palette, um die sich das Jugendamt kümmert, ist breit. „Doch Jugendschutz ist mehr, als zu verhindern, dass Jugendliche sich ins Koma saufen“, so Sigrid Wiese-Bertels. Sie wappnet Kinder und Jugendliche auch gegen Angriffslust, Gewalt und Mobbing – egal, ob es die Schlägerei auf dem Schulhof, Rassismus auf der Straße oder das Cyber-Mobbing im Internet ist.

Dazu geht das Jugendamt dahin, wo Kinder und Jugendliche sind: in Schulen und Jugendgruppen. Aber auch Eltern- und Lehrergruppen betreut Sigrid Wiese-Bertels: „Es geht nicht darum, Jugendliche unter die Käseglocke zu packen. Aber es geht darum, sie zu sensibilisieren, zu warnen, zu schützen.

Dazu macht das Jugendamt Aktionen und Projekttage. Aktuelle Schwerpunkte sind: Schulen und Jugendgruppen, die eine Kooperation in Sachen Jugendschutz machen möchten, können sich beim Jugendamt melden.

Ihre Ansprechperson

Frau Sigrid Wiese-Bertels

s.wiese-bertels@
plettenberg.de
02391/923-195 Adresse | Sprechzeiten | Details