L697: Bürgermeister arbeiten gemeinsam, um Vollsperrung abzuwenden.

Plettenbergs Bürgermeister Ulrich Schulte und Neuenrades Bürgermeister Antonius Wiesemann bemühen sich gemeinsam darum, die angekündigte halbjährige Vollsperrung der L697 zwischen Plettenberg und Affeln abzuwenden.
Lesen Sie mehr darüber im Bericht des Onlinemagazins "Tach!" unter folgendem Link:
http://guten-tach.de/buergermeister-wollen-strassen-nrw-schreiben-bitte-keinen-schildbuergerstreich/

"Bürgermeister wollen Straßen.NRW schreiben: Bitte keinen Schildbürgerstreich
Neuenrade/Plettenberg.
Manchmal schreiben Bürgermeister einen gemeinsamen Brief. Zum Beispiel, wenn sie beide der Schuh drückt. Neuenrades Bürgermeister Antonius Wiesemann und Plettenbergs Bürgermeister Ulrich Schulte drückt der Schuh. Sechs Monate will der Landesbetrieb Straßen.NRW die L697 zwischen Neuenrade-Affeln und Plettenberg wegen Bauarbeiten sperren"

Auszug aus dem Bericht im Online-Magazin "Tach!"
Autor: Bernhard Schlüter

Die L697 am Anstieg in Fahrtrichtung Affeln.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...