Gesucht wird: Plettenbergs insektenfreundlichster Garten!

Teilnehmen kann jedes Gartengelände auf dem Gebiet der Stadt Plettenberg, auch wenn der Eigentümer nicht aus Plettenberg kommt (z.B. Schrebergarten).

Vorgaben: Der Garten muss insektenfreundlich gestaltet werden, das heißt mit zahlreichen heimischen Blütenpflanzen bepflanzt und ohne den Einsatz von Insektiziden und Pestiziden bewirtschaftet.
Dabei kommt es nicht auf die Größe des Gartens an, sondern auf den Nutzen für die Insektenwelt und seine Gestaltung.
Damit soll erkennbar werden, dass Insektenfreundlichkeit und Schönheit in einem Garten sich nicht zwangsläufig ausschließen. Ausrichter des Wettbewerbs ist der Tierschutzverein Plettenberg mit Unterstützung der Stadt Plettenberg sowie dem Imkerverein, dem SGV und dem NABU.

In den nächsten Wochen wird der Tierschutzverein auch zu diesem Thema mit einem Stand auf dem Plettenberger Wochenmarkt und bei der Plettenberger Woche informieren.

Von einer fachkundigen Jury werden am Ende des Wettebwerbs interessante Preise ausgelobt:

1. Preis 300 Euro in P-Schecks
2. Preis 200 Euro in P-Schecks
3. Preis 100 Euro in P-Schecks

Anmeldungen für diesen nützlichen wie lohnenswerten Wettbewerb nimm Anette Maus vom Tierschutzverein Plettenberg unter Mobilnummer 0157 /3327 1883 entgegen.
Viel Erfolg!

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen:

Veranstaltungen

Lade Kalender...