Das Stadteilfest Eschen war bunt

Fröhliches Miteinander und gute Stimmung

Das Stadtteilfest Eschen wurde in diesem Jahr zum neunten Mal ausgerichtet. Die Freiwilligenzentrale des Diakonischen Werks hatte wieder eingeladen und bei bestem Wetter kamen zahlreiche Familien, Frauen, Männer und Kinder zum Stadtteiltreff am Brockhauser Weg.

Als die stellvertretende Bürgermeisterin Martina Reinhold am Samstag (6.7.2019) das Fest um 12 Uhr gemeinsam mit Gastgeberin Silke Corswandt bei bestem Wetter eröffnete, war der Platz schon gut besucht.

Viele Institutionen des Eschen waren dabei und hatten sich Aktionen einfallen lassen oder sorgten für das leibliche Wohl. Türkische Spezialitäten und Grillwürstchen, Kuchen, Waffeln und alkoholfreie Cocktails wurden angeboten.

"Das Eschenfest ist auch ein besonderes Ereignis für Kinder. Hier kommt keine Langeweile auf", stellte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Plettenberg fest, die selbst mit einem Stand vertreten war und unter anderem die Bögen für das von der AG Eschen organisierte Stadtteilquiz ausgab.

Gegen 17 Uhr klang die gelungene Veranstaltung langsam aus.

 

 

Um 12 Uhr wurde das bunte Stadtteilfest Eschen am Samstag eröffnet.

Google Übersetzer

Wetter für Plettenberg

Veranstaltungen

Lade Kalender...